Was lief eigentlich in den Sommerferien?

Wir blicken dankbar auf die Sommerferien zurück.

Zwar gab es coronabedingt keine klassisch-traditionellen Sommerfreizeiten, also das Kinderzeltlager in Euerbach und eine Jugendfreizeit ins Ausland, aber dafür tolle Alternativangebote:

Collage KinderActionTage

Bei unseren Kinder-Actiontagen auf dem Zeltplatz in Euerbach gab es  mit 21 Kids 5 Tage lang einiges zu entdecken. Rund um das Thema "Detektiv" haben sich die Kinder mit dem Kommissar Schlaufuchs auf eine abenteuerliche Reise begeben und so manche spielerisch-kreativen Einheit hat zur Lösung des Falls beigetragen.

Collage Daycamp

Beim „Daycamp“ für Jugendliche bis 17 Jahren hat es eine Woche lang ebenfalls tagesfüllendes Programm gegeben. Anstatt in Dänemark haben wir es in und um Schweinfurt ganz im Freizeitenstil, also mit Workshops, Ausflügen, thematischen Einheiten und jeder Menge Action, gut gehen lassen.

Danke an die tollen Mitarbeiter_innen und auch die jeweiligen Kooperationspartner, die EJ Bad Kissingen und Auferstehungskirche Schweinfurt!