"Wie immer, nur anders" - Bericht Dekanatsjugendkonvent

Flyer

Viel Kreativität und Flexibilität war an diesen Tagen in der Evangelischen Jugend zu spüren: Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen musste der Leitende Kreis, bestehend aus Ehrenamtlichen aus den Kirchengemeinden, den geplanten Dekanatsjugendkonvent vier Tage vor Beginn komplett umstrukturieren.

Doch die Anstrengung hat sich gelohnt und so konnte der Konvent am Samstag, den 17.10.2020 in zweierlei Formaten stattfinden:

Zum einen vormittags als „Online-Event-Konvent“: Auf digitalem Wege via Zoom wurde sich zu Inhalten wie faire Ernährung und globale Verteilungsgerechtigkeit ausgetauscht. Dabei ging der Blick über den Tellerrand hinaus: Luisa und Lena nahmen die Anwesenden mit hinein in das Thema Verteilungsgerechtigkeit und berichteten von den spannenden Erkenntnissen des Arbeitskreises AKIE (Arbeitskreis für internationales Engagement) der Evangelischen Jugend in Bayern (EJB). Auch zu den von der EJB herausgebrachten Leitsätzen „Ökofaire Standards“ wurde gearbeitet und fleißig Hashtags gesammelt, z.B. #fairkosten #fairgemeinschaften #schöpfungsliebe 

 

Zum anderen fand nachmittags unter Beachtung aller geltenden Hygienemaßnahmen und Verordnungen der Geschäftsordnungsteil statt. Die Vollversammlung der Delegierten aus den Kirchengemeinden und Verbänden hört Berichte, es werden Anträge zur weiteren Gestaltung der Jugendarbeit im Dekanat gestellt. So wurden gleich zwei Anträge zum Thema der Konvents verabschiedet.

Auch Wahlen, u.a. in die Dekanatsjugendkammer und auf den Landesjugendkonvent, werden bei einem sog. GO-Teil durchgeführt. So auch im Herbst:

In der Dekanatsjugendkammer sitzen nun: Luca (St. Johannis), Nathalie (Sennfeld), Cornelia (Christuskirche/ Arche), Alina (Gustav-Adolf), Jan (Gochsheim), Timo (Christuskirche/ Arche). In den Leitenden Kreis wurde eine Person nachgewählt: Kilian (Bad Kissingen). Als Delegierte für den Landesjugendkonvent sind ernannt: Lea (Gochsheim) und Jan (Gochsheim), als Stellvertretende Luca (St. Johannis) und Sonja (Auferstehungskirche).

Wir danken an der Stelle allen ausgeschiedenen Gremienmitgliedern für ihre langjährige Mitarbeit und wünschen den Neuen alles Gute, viel Spaß und Gottes Segen! 

Mit viel Vorfreude und Spannung auf das kommende Jahr blickt der Leitende Kreis auf die kommenden Veranstaltungen, insbesondere auf die für 2021 geplanten Dekanatsjugendkonvente: 16.-18.04. und 15.-17.10.2021. Ob dann wieder in der „normalen Form“ als Wochenende oder als Hybrid- oder Tagesveranstaltung: #wieimmernuranders

Im Namen des Leitenden Kreises der Evang. Jugend Schweinfurt

Lina (Vorsitzende) und Maria (Dekanatsjugendreferentin)